HOME ÜBER UNS WEITERBILDUNG FIRMEN FLATRATE KONTAKT

UNSER WEITERBILDUNGSSTUDIENGANG



„Geprüfter Fachcoach für Finanzplanung und Betriebswirtschaft (4Experts)“

 

Betriebswirtschaftliches Kernwissen ist einer der wichtigsten Qualifikationen. Diese sind notwendig, um eine professionelle Tätigkeit in der freien Marktwirtschaft ausüben zu können. Als geprüfter Fachcoach für Finanzplanung und Betriebswirtschaft erwerben Sie notwendiges wirtschaftliches Wissen der Betriebs- und Finanzwirtschaft, speziell ausgerichtet auf Klein- und Mittelständische Unternehmen.

Mit Hilfe der Weiterbildung zum geprüften Fachcoach für Finanzplanung und Betriebswirtschaft werden Sie in der Lage sein, Businesspläne zu erstellen, betriebswirtschaftliche Analysen durchzuführen und Planungsinstrumente gezielt einzusetzen. Projektplanung sowie Unternehmens- und Umfeldanalysen werden Sie gekonnt in Ihrer späteren beruflichen Laufbahn professionell anwenden ebenso wie das Beherrschen der Investitionsrechnung und Finanzplanung.

Die Weiterbildung ist auf einen Zeitraum von insgesamt 23 Wochen ausgerichtet. Sie beinhaltet neben den unten aufgeführten Modulen eine Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung mit entsprechender Benotung. Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird Ihnen das Zertifikat mit einer Gesamtbeurteilung überreicht.

Sie können gerne, je nach Interesse, einzelne Module buchen.

 

Studieninhalte und Verlauf:

 



  • Modul A1: Bilanzierung und Kennziffern

    • Bilanz

    • GuV-Rechnung

    • Jahresabschluss

    • Finanzielle Kennzahlen

  • Modul A2: Investitionsrechnung

    • Statische und dynamische Verfahren

    • Variablen der Investitionsrechnung und ihre Grenzen

    • Opportunitätskosten

  • Modul A3: Finanzplanung

    • Instrumente

    • Budgetierung

  • Modul A4: Finanzierung

    • Grundlagen

    • Eigenfinanzierung

    • Fremdfinanzierung

  • Zwischenprüfung: schriftlich A1 - A4



  • Modul B1: Businessplanerstellung

    • Grundlagen

    • Analyse- und Planungsinstrumente

  • Modul B2: Projektplanung

    • Grundlagen

    • Planungsschritte

  • Modul B3: Ist-Analyse

    • Unternehmensanalyse

    • Branchenanalyse

    • Wettbewerbsanalyse

    • Fallbearbeitung

  • Modul B4: Marketing

    • Grundlagen

    • Marktforschung

    • Produktpolitik

    • Kontrahierungspolitik

    • Distributionspolitik

    • Kommunikationspolitik

    • spezielle Werbe- und Kommunikationspolitischen Instrumente

    • Fallbearbeitung

  • Modul B5: Verkauf

    • Grundlagen

    • Verkaufstechniken

    • Firmenkundenverkauf

  • Abschlussprüfung

    • Teil 1: schriftliche Prüfung A1 - B5

    • Teil 2: mündliche Prüfung (Wahlfach)


 

Seminarinfos:

 

Veranstaltungsort:

4 Experts - Core Solution on Demand

Rungestraße 22-24 (Raum 313)

10117 Berlin - Mitte

 

Vorlesungszeit:

2 - 3 x wöchentlich abends 17:30 - 20:30 Uhr und nach Termin samstags von 10:00 - 17:00 Uhr.


 

Zielgruppe:

Personen, die im Wirtschaftsleben stehen oder stehen werden, aber keine betriebswirtschaftliche Bildung absolviert haben bzw. vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen :: Studenten, Mitarbeiter, Arbeitssuchende, Gründer oder Unternehmer.

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder

  • höhere Abschlüsse oder

  • Selbstständige oder

  • Eignungsfeststellung

 

Aufnahmeverfahren:

  • Erstgespräch

  • Lebenslauf

 

Studienbeginn:

11. Juni 2012 (Anmeldefrist endet am 31. Mai 2012)

 

Dauer:

23 Wochen

 

Studiengebühren:

  • Modul A1: (20 USt) :: 189,-EUR

  • Modul A2: (20 USt) :: 189,-EUR

  • Modul A3: (20 USt) :: 189,-EUR

  • Modul A4: (32 USt) :: 299,-EUR

  • Zwischenprüfung :: 75,-EUR

  • Modul B1: (40 USt) :: 378,-EUR

  • Modul B2: (20 USt) :: 189,-EUR

  • Modul B3: (40 USt) :: 378,-EUR

  • Modul B4: (40 USt) :: 378,-EUR

  • Modul B5: (32 USt) :: 299,-EUR

  • Abschlussprüfung :: 250,-EUR

Bei Buchung von allen Modulen inkl. Abschlussprüfungen 12 Monatsraten à 234,42 EUR, insgesamt 2.813,-EUR (inklusive Skripte)

 

Förderung:

Die Studiengebühren und alle sonstigen zusammenhängenden Kosten können, bei Vorliegen der Voraussetzungen, als Sonderausgaben bis zu 4.000 Euro jährlich steuerlich geltend gemacht werden. Wenn Ihr berufsbegleitendes Erststudium Teil eines Dienstverhältnisses ist, können Sie sogar die gesamten Studienkosten - über die jährlichen 4.000 Euro hinaus - in vollem Umfang steuerlich absetzen, sofern diese nicht vom Arbeitgeber getragen werden. Nähere Informationen kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

Weitere Möglichkeit :: Prämiengutschein

Wenn Sie erwerbstätig sind und ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von derzeit maximal 25.600,- EUR (oder 51.200,- EUR bei gemeinsam Veranlagten) haben, können Sie einen Prämiengutschein in Höhe von maximal 500,- EUR erhalten. Mindestens die gleiche Summe müssen Sie selbst für die Weiterbildung aufbringen. Gefördert wird einmal jährlich die Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung. ...mehr

 

Ansprechpartner:

Herr Michael Schweickardt

 

Anmeldung und Beratung:

Tel: 030 49854668 oder per Email unter info@4experts.eu







 

Studiengänge:

"geprüfter Fachcoach für Teammanagement"

"geprüfter Fachcoach für Kundenmanagement"

"geprüfter Fachcoach für Finanzplanung und
Betriebswirtschaft"

 

Infoveranstaltung

  • 21.04.2011, 19:30 Uhr oder

  • 07.05.2011, 11:00 Uhr oder

  • 19.05.2011, 19:30 Uhr

Wir bitten um telefonische Anmeldung

Copyright © 2009, Awkward Graphics, all rights reserved. | Site Map | Rhetorik | IHK-Prüfungen | Teamfähigkeit | Teambildung 
Führungskompetenz | Studiengänge | Einstellungstest | Weiterbildung | Firmen | Angebot | Kontakt | Über uns